Allgemeines

Liebe KletterInnen, liebe BoulderInnen,

wir bitten Euch mit den nachstehenden Regelungen vertraut zu machen und sie beim Besuch der Anlage zu beachten. Sie basieren auf der neuen sächischen Corona-Notfall-Verordnung gültig ab 14. Januar 2022 und auf Grundlage des DAV-Konzeptes „Empfehlungen für eine behutsame Wiedereröffnung von Kletter- und Boulderanlagen“:

Solange keine Überlastungsstufe gilt, gelten für das Betreten der Kletterhalle folgende Regeln:

Der Zugang bzw. die Inanspruchnahme der entsprechenden Angebote bleibt auf genesene und geimpfte Personen beschränkt, jedoch müssen diese zusätzlich einen tagesaktuellen negativen Test nachweisen können. Von der Testpflicht ausgenommen sind:

  • geboosterte Personen,
  • Kinder bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres,
  • schulpflichtige Kinder bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres,
  • Personen, für die keine Impfempfehlung der Ständigen Impfkommission vorliegt,
  • Personen, die über einen vollständigen Impfschutz verfügen und zusätzlich einen Genesenennachweis vorweisen können sowie
  • zweifach Geimpfte, deren letzte Einzelimpfung mindestens 14 Tage und maximal drei Monate zurückliegt.
  • das Angebot „therapeutisches Klettern“ und "Ergotherapie" mit medizinischer Begründung (Rezept) findet unter Einhaltung der 2G-Regelung statt
  • sämtliches Personal der Kletterhalle unterliegt der 2G+ Regelung

Öffnungszeiten der Knopffabrik für die nächste Zeit:

Montag: 16:00 – 20:30 Uhr
Dienstag:
16:00 – 21:00 Uhr
Mittoch
: 17:00 - 21:00
Donnerstag:
16:00 – 20:30 Uhr
Freitag:
16:00 – 20:30 Uhr
Samstag, 22.01.:
13:00 – 17:00 Uhr
Sonntag:
geschlossen

 

Kletterregeln:

  1. Partnercheck: Weiterhin wichtig, allerdings mit dem nötigen Abstand von 2 Metern bei haushaltsfremden Personen.


Eintrittsprozess:

  1. Um bei beschränkter maximaler Besucherzahl Euch allen die Chance zu geben einen „Kletterplatz“ zu bekommen, muss die Verweildauer begrenzt werden. Bis auf Weiteres gilt daher: Die Kletterzeit ist auf ein Zeitfenster von 4 1/2 Stunden begrenzt.
  2. Es gelten die 2G-PLUS-Regeln ab dem 14.01.2022.
  3. Ein gültiges Ausweisdokument ist mitzuführen.
  4. FFP2-Schutzmaske ist mitzubringen


Hygienemaßnahmen und Abstandsregel:

  1. Ein Mund-Nasenschutz ist beim Bouldern und Klettern nicht vorgeschrieben, die Sichernden und Nichtaktiven tragen ein FFP2-Mund-Nasenschutz.
  2. Auf der gesamten Anlage ist beim Sport zwingend ein Sicherheitsabstand von 1,50 Metern einzuhalten.
  3. Empfehlung zur Verwendung von „Magnesia“ zur Verhinderung von Schmierinfektionen: Magnesiumcarbonat als verbreitetes Hilfsmittel im Klettersport hat einen PH-Wert von mindestens 10. Im basischen Bereich sind Viren schon nach kurzer Expositionszeit nicht mehr nachweisbar. Als zusätzliche Maßnahme wird die Verwendung von Liquidchalk mit mindestens 70% Alkohol empfohlen. Laut IFSC Medical Commission (Medizinische Kommission des Internationalen Kletterverbands) ist Liquidchalk ab 70% Alkoholgehalt ein Desinfektionsmittel – eine zusätzliche Handdesinfektion ist damit gewährleistet. Wir verkaufen Liquidchalk am Check-in, solange der Vorrat reicht.


Allgemeine Hygienemaßnahmen:

  • Bei Krankheitszeichen (z. B. Fieber, Husten, Kurzatmigkeit, Luftnot, Verlust des Geschmacks- / Geruchssinn, Halsschmerzen, Schnupfen, Gliederschmerzen) auf jeden Fall zu Hause bleiben.
  • Verzicht auf Händeschütteln, Umarmungen, Begrüßungsbussi
  • Husten oder Niesen in die Armbeuge oder in ein Taschentuch
  • Einmalige Nutzung von Taschentüchern
  • Häufiges Händedesinfizieren – auf jeden Fall vor dem Beginn des Kletterns und Boulderns
  • Abstand halten: die 1,50 Meter-Sport-Distanzregel ist bindend.

Zur regelmäßigen Handhygiene stehen ausreichend Handwaschbecken mit Seifenspendern zur Verfügung. Im Eingangsbereich werden Desinfektionsmittelspender platziert.

Wir freuen uns auf einen gemeinsamen Start. Bei diesem dynamischen Prozess wird es voraussichtlich noch viele Veränderungen geben. Wir informieren Euch laufend, bitte beachtet die Newsletter und unsere sonstigen Kommunikationskanäle.

Herzliche Grüße und bleibt gesund!
Euer Knopfeteam